Mein 1. Gespräch mit Ihnen ist für Sie völlig unverbindlich und kostenfrei.

In diesem Gespräch können wir gemeinsam klären, welche Wünsche Sie haben und wie ich Sie unterstützen kann.

Sollte die "Chemie" zwischen uns stimmen und Sie sich von meinem Angebot überzeugt haben, entscheiden Sie, wann und in welchem Umfang Sie meine Hilfe in Anspruch nehmen möchten.

Natürlich ist meine Leistung nicht kostenlos - aber wir werden bestimmt eine finanzielle Übereinstimmung finden.

Alle Leistungen können stundenweise nach individuellem Bedarf vereinbart werden. Bei vorhandenem Pflegegrad kann die Abrechnung mit der Pflegekasse erfolgen.

Meine Rechnungen sind nach § 19 USTG steuerbefreit!

Die Rechnungen sind steuerlich absetzbar: Bei dieser Aufwendung handelt es sich um haushaltsnahe Dienstleistungen und können mit 20 % der Kosten Ihre Steuerschuld verringern (§ 35a EStG).